Vera Duerkop Fotografie

Spuren jüdischen Lebens in Rüsselsheim

Posted by Vera in Allgemein

Spannender Workshop in Rüsselsheim. Wobei das Fotografieren eher zur Nebensache wurde. Wichtiger waren Recherche, Konzept und die anschliessende Bildbearbeitung. Jeder Teilnehmer beschäftigte sich mit einer Familie und deren Geschichte, wobei die Spurensuche bzw. das Auffinden der wenigen Spuren sich oft schwierig gestaltete. Diese dann in einem Bild zusammenzuführen: Vergangenheit und Gegenwart, Fakten und das schwer nachzufühlende aber präsente Grauen, das auch oder gerade im Kleinen und Persönlichen seine ganze Dimension offenbart, war die eigentliche Herausforderung.

Erschreckend auch die Tatsache, wie wenig man im Grunde doch weiss über diese Zeit, obwohl wir doch zu der Generation gehören, die sich in der Schule und auch später sehr ausführlich mit diesem Thema auseinandergesetzt hat.

Hier noch ein Link zu einem Artikel in der Main-Spitze vom 23.02.15

28 Mrz 2015 1 comment / READ MORE

Einladung zur Vernissage

Posted by Vera in Ausstellungen

Pressemitteilung zur Eröffnung der Fotoausstellung im Stadt- und Industriemuseum

Bau.Form.Bild.
Fotoausstellung zur Rüsselsheimer Nachkriegsarchitektur
In den Fokus der ambitionierten Fotografinnen und Fotografen aus dem Fotoworkshop des Stadtarchivs rückte im vergangenen Herbst der so genannte Rüsselsheimer Dienstleistungsgürtel. Er reicht bekanntermaßen vom Stadtkrankenhaus über Fachhochschule, Hallenbad, Schule, Treff und Theater bis hin zum Geländer der städtischen Betriebshöfe und der Stadtwerke. Nach intensiven Vorstudien am Bildmaterial des Stadtarchivs entstanden bei gemeinsam Exkursionen unter der Leitung des Fotografen Frank Möllenberg neue Ansichten dieser längst ins Stadtbild integrierten Bauten. Im Alltag geht vielfach der Blick auf die besondere Ästhetik der Nachkriegsarchitektur mit ihrer Vision von Modernität verloren.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spüren dem besonderen Reiz der Formsprache nach und eröffnen mit ihren Fotos einen neuen Zugang zu einer oft als schäbig verunglimpften Baukultur. Ihre Werke zeigen, wie sehr mit diesen Gebäuden markante städtebauliche Akzente gesetzt wurden und rücken sie wieder ins Rampenlicht.
Das Stadt- und Industriemuseum lädt ein zur Vernissage am Freitag, dem 7. Februar um 19 Uhr in den Sonderausstellungsraum im 1. OG des Nordflügels. Der Eintritt ist frei.
Anschließend kann die Ausstellung zu den museumsüblichen Öffnungszeiten besichtigt werden. Der Eintritt von 3,50 € für Erwachsene und 1,50 für Kinder ab 6 Jahren berechtigt auch zum Besuch der anderen Abteilungen des Museums.

01 Feb 2014 no comments / READ MORE

Fertig

Posted by Vera in Gateway Gardens

Das Alpha Rotex ist fertig, seit knapp drei Wochen arbeiten wir darin, mein ursprüngliches „Projekt“ ist somit eigentlich abgeschlossen. Hier nochmal ein paar aktuelle und buntgemischte Eindrücke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber da ich die Kategorie ja vorausschauend „Gateway Gardens“ genannt habe und nicht „Alpha Rotex“, werde ich vermutlich weitermachen. In diesem Stadtteil tut sich viel und wird sich auch in Zukunft noch viel tun – bis einschliesslich zum geplanten Bau der S-Bahnstation, deren Fertigstellung für Ende 2018 erwartet wird.

Es bleibt spannend.

05 Sep 2013 no comments / READ MORE