Vera Duerkop Fotografie | Nur So
Photography Website
Fotografie, Vera Duerkop, Photography
16
archive,paged,category,category-nur-so,category-16,paged-14,category-paged-14,ajax_updown_fade,page_not_loaded

Nur So

Buchmesse

Posted by Vera in Nur So, Stadtlandschaft

Nachdem ich die letzten Jahre nicht mehr dortgewesen war, wollte ich dieses Jahr gerne mal wieder zur Buchmesse. Also bin ich freiwillig früh aufgestanden und habe mich bereits gegen 09:00 in die S-Bahn nach Frankfurt begeben. Kurz nach 10:00 war ich dort, und die ersten zwei Stunden war es auch einigermassen erträglich, dann wurden mir die Menschenmassen zu viel und ich habe mich langsam auf den Nachhauseweg begeben.

18 Okt 2009 no comments / READ MORE

Frankfurt Bruchfeldstrasse

Posted by Vera in Nur So, Stadtlandschaft

Sonntagmittag, einfach mal losgefahren. So ein bisschen hatte ich geplant, nach Niederrad in die Bürostadt zu fahren, gelandet bin ich letztendlich in der Bruchfeldstrasse, die mir noch gut aus den Zeiten mit der Kantorei Nied/Niederrad in Erinnerung war.

27 Sep 2009 no comments / READ MORE

Wiesbaden

Posted by Vera in Natur, Nur So, Stadtlandschaft

Früh aus den Federn. Spazierengehen am Schiersteiner Hafen.

23 Aug 2009 no comments / READ MORE

Ich bin genervt.

Posted by Vera in Natur, Nur So

05.08. Man könnte mal wieder in den Opelzoo fahren zum Fotografieren. Mein vorletzter Urlaubstag. D. und M. wollen mit. Damit beginnt das Drama, denn die beruflichen Verpflichten von D. und die Gassigewohnheiten seines Hundes erfordern einen Beginn des Ausflugs um die Mittagszeit. Bei gefühlten 30 Grad im Schatten warten wir also um 14:00 am Haupteingang.

Aber wer nicht kommt, ist M.. „Der gewünschte Teilnehmer ist momentan nicht erreichbar“ meldet das Telefon. Also ziehen wir zu zweit (bzw. zu dritt, denn Hund O. ist selbstverständlich auch mit von der Partie) schon mal los.

Nach knapp einer Stunde meldet sich M., er hatte sich verfahren. Nun ist der Haupteingang des Opelzoos eigentlich kaum zu verfehlen, aber egal. Wir latschen zurück zum Haupteingang, und spätestens da bin ich schon ziemlich genervt. Weiter geht es zu dritt (nein, zu viert) durch den Opelzoo, aber an konzentriertes Fotografieren ist nicht zu denken, denn da ist Ds. Hund, der beständige Aufmerksamkeit erfordert und D., der in gewohnter Manier Route und Verweildauer an den einzelnen Gehegen bestimmt. Warum lasse ich mir das eigentlich immer noch gefallen? Die Antwort darauf würde hier mit Sicherheit zu weit führen.

Aber mein Fazit dieses Tages ist: in dieser Kombination nie mehr. Jedenfalls nicht, wenn ich in erster Linie fotografieren möchte.

Und mein zweites Fazit: Tierfotografie ist nicht mein Ding.

05 Aug 2009 no comments / READ MORE