Vera Duerkop Fotografie | Blog
Photography Website
Fotografie, Vera Duerkop, Photography
45
blog,paged,paged-58,ajax_updown_fade,page_not_loaded

Vera Duerkop Fotografie

Hessenpark

Posted by Vera in Exkursionen, Stadtlandschaft

Am vergangenen Sonntag ging es mal wieder in den Hessenpark. Mit Stativ. Das ich auch benutzte. Insgesamt waren wir diesmal zu sechst, alles übliche Verdächtige der letzten Touren. Ein schöner Tag trotz des nicht so ganz tollen Wetters. Wiederholung so oder so ähnlich erwünscht.

Details:

 

 

 

 

In der Mühle:

 

 

Frühlingsfrisur:

 

Kleines Tänzchen (leider ein wenig unscharf…)

 

 

Sollten wir etwa seit Jahrzehnten „Worscht“ falschgeschrieben haben?

Oder unterscheidet sich so die Woscht im Hochtaunuskreis von der Frankfurter oder Gross-Gerauer Worscht?

Fragen über Fragen…

14 Mrz 2012 no comments / READ MORE

Auf dem Weg zur Munch Ausstellung

Posted by Vera in Nur So, Stadtlandschaft

An der U-Bahnstation Römer vor der Schirn. Zugegeben: ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen.

Ebenfalls an der Schirn.

Die Ausstellung war übrigens beeindruckend. Nur leider auch zu voll, obwohl wir schon kurz nach Öffnung da waren. Es geht nichts über Liveerlebnisse, egal ob bei Musik oder Malerei.

14 Mrz 2012 no comments / READ MORE

Nochmal Venedig – Filterspielerei

Posted by Vera in "Koch"rezepte, Experimente, Reisen

Weil mich ein paar Menschen gefragt haben, wie dieses Bild

entstanden ist, hier das Kochrezept:

Man nehme:

Das Originalfoto

Die Hintergrundebene kopieren und die Kopie über „Filter –> Weichzeichnungsfilter –> Bewegungsunschärfe“ bearbeiten (in PSE 10, im grossen Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen mag der Filter bzw. die Funktion sich woanders versteckt haben), dabei als Winkel 90° wählen, bei der Distanz einen Wert zwischen 0 und 999 eingeben (je grösser desto unschärfer…), ich habe mich für 278 Pixel entschieden.

Das sieht dann so aus:

Für diese Ebene eine Maske erstellen und einzelne Bereiche mit dem Pinsel maskieren, so dass die scharfe Hintergrundebene sichtbar wird. Mein ursprünglicher Plan war beide Laternen scharf zu haben. Da die linke Laterne aber vor Häusern steht, wäre das eine sehr langwierige Fummelarbeit geworden und hätte vermutlich auch nicht so gewirkt, wie ich es erhofft hatte, weil die Objekte in beiden Ebenen durch die künstliche Unschärfe nicht mehr deckungsgleich sind, daher habe ich mich für den Turm und die Laterne entschieden.

13 Mrz 2012 4 comments / READ MORE

Ausstellung in Frankfurt

Posted by Vera in Allgemein

Auch vom Fotostammtisch Frankfurt gab es dieses Jahr bereits eine Ausstellung mit Vernissage, Apfelschaumwein und vielen netten Menschen.

Die Einladung:

 

Und ein bisschen Presseecho:

 

 

Die Ausstellung ist übrigens gerade in die zweite Verlängerung gegangen. Wer mag hat also immer noch Gelegenheit, sich die Bilder im Kaufhaus Hessen anzusehen.

 

 

10 Mrz 2012 no comments / READ MORE