Vera Duerkop Fotografie | Blog
Photography Website
Fotografie, Vera Duerkop, Photography
45
blog,paged,paged-48,ajax_updown_fade,page_not_loaded

Vera Duerkop Fotografie

Das Ende des Sommers…

Posted by Vera in Natur, Nur So

… kommt näher. Aber ganz ist er noch nicht vorbei.

 

Freitag Abend die letzten Sonnenstrahlen im Botanischen Garten gesucht und gefunden.

 

Und Samstag früh die ersten Sonnenstrahlen, ebenfalls gesucht und gefunden.

 

Grünes Gekringel

 

Ungebügelt

 

Das letzte Blättchen hält sich tapfer

 

Und noch ein letztes Blatt

 

 

Die hier haben noch viel vor

 

 

 

 

 

09 Sep 2012 no comments / READ MORE

Des Alpha Rotex neue Kleider

Posted by Vera in Gateway Gardens

Es wächst weiter nach oben. Gleichzeitig wurde inzwischen  mit der Fassade begonnen.

Bei Sitzlandschaften sind Rundecken oft der Inbegriff der Scheusslichkeit, aber hier machen sie sich ganz gut.

 

 

Möchte schon mal jemand Gardinen ausmessen?

 

Erinnert irgendwie ein wenig an Lego.

 

Durch die kurze Brennweite wirkt es schon ziemlich imposant

 

Ja, der Himmel war wirklich so quietschblau!

 

Treffen sich zwei Parallelen…

 
Und hier treffen sich Werbung und Wirklichkeit.

 

Hinter Gittern

 

Und noch ein letzter Blick für heute

 

 

09 Sep 2012 no comments / READ MORE

Sehreise – Tag 2

Posted by Vera in Exkursionen, Stadtlandschaft

Einigermassen frisch und ausgeruht ging es am zweiten Tag weiter. Nach einer ausführlichen Besprechung der Bilder vom vergangenen Nachmittag ging es wieder raus ins Ostend.

 

Aufgabe 5: Klein/unwichtig und gross/bedeutend am selben Motiv darstellen

 

 

 

 

Aufgabe 6: Holz

 

 

 

Aufgabe 7: Wachstum

 

 

 

Und dann gab es noch einige Bilder, die nicht zu den jeweiligen Aufgaben passten…

 

 

 

 

04 Sep 2012 no comments / READ MORE

Sehreise – Tag 1

Posted by Vera in Exkursionen, Stadtlandschaft

„Sehreise“ war der Titel des VHS Kurses am vergangenen Wochenende in Frankfurt.

Es war ein sehr originell und didaktisch klug aufgebautes Seminar zum Thema „wie nehmen wir Bilder wahr und wie können wir die üblichen Sehgewohnheiten bei der Bildgestaltung berücksichtigen“. Theorieteile wechselten sich mit kleinen Spielchen, Fotoaufgaben und Bildbesprechungen ab.

Für die Fotoaufgaben hatten wir meist nur ca. 30min Zeit, so dass wir uns zwangsweise nicht sehr weit von der VHS wegbewegen konnten.

Die Eingrenzung des Sehens und Sammelns auf das jeweilige Thema war eine gute aber für mich nicht unbedingt neue Erfahrung. Und so war das Wochenende zwar sehr kurzweilig und nicht uninteressant, aber die ganz grossen neuen Erkenntnisse tauchten nicht aus dem Meer des „Mehr“ auf, genausowenig wie die „unbekannten Gewässer“, die ich mir eigentlich erhofft hatte. Aber vermutlich muss die sowieso jeder für sich selbst entdecken, sonst wäre es ja zu einfach.

Meine vermutlich wichtigste, wenn auch ein wenig frustrierende Erkenntnis: wir gucken und denken alle viel mehr in Klischees als uns bewusst ist.

Aufgabe 1: rot

 

 

 

Aufgabe 2: Komplementär- und Hell-/Dunkelkontraste

 

 

 

 

Aufgabe 3: ein Punkt und zwei Punkte, die eine virtuelle Linie bilden

 

 

 

 

Aufgabe 4: drei Punkte, die ein virtuelles Dreieck bilden (wie man hier unschwer erkennen kann, war ich da schon etwas müde und lustlos)

 

04 Sep 2012 no comments / READ MORE

La Rochelle 1979

Posted by Vera in Reisen

J. ist zur Zeit in La Rochelle. Eine gute Gelegenheit, mal die alten Fotos von damals auszugraben. Wirklich sehenswert sind sie nicht, aber ein paar habe ich doch eingescannt, um sie ihm zu zeigen. Meine Kamera war damals glaube ich eine KKKK (Konica-Kompaktkleinbildkamera).

 

 

 

 

In einem dieser Häuser haben wir mit unserer Gastfamilie gewohnt. Gruselig. Obwohl die Wohnung ganz nett aussah, wenn man erstmal an den zerstören Briefkästen und baufälligen Eingangsbereichen mit den nicht immer funktionierenden Fahrstühlen vorbei war. Die Söhne der Gastmutter waren im Ferienlager und die Katze den ganzen Tag in der Abstellkammer eingesperrt. Gabi und ich haben sie immer heimlich rausgelassen (die Katze, nicht die Söhne..)

 

 

04 Sep 2012 no comments / READ MORE